Mr. TRASTY Tipp: Städtetrip Paris

Frankreich - Ile de France  25.04.2017 - 29.04.2017

Mr. TRASTYTipp: Europäische Städte
MR. TRASTYS REISEZIEL
Ein Kurztrip nach Paris sollte man gemacht haben. Die Stadt hat sehr viel zu bieten, von Kirchen über Museen bis hin zu Gärten und Cafés. Meine persönlichen Highlights waren die Sacré-Coeur, Notre-Dame, der Place de la Concorde und der Eiffelturm. Wenn das Wetter mitspielt, ist ein kleiner Spaziergang an der Seine ein Muss.
MR. TRASTYS UNTERKUNFT
Hotel de Castiglione Paris
(*)(*)(*)(*)(*)
Das Hotel liegt nicht weit entfernt vom Jardin de Tuileries oder der Kirche La Madeleine. Auch Gasthäuser sind sehr gut fußläufig zu erreichen. Ein Wellnessbereich sorgt für Entspannung.
MR. TRASTYS ANREISE
zu HauseIle de France
Kurztrip Ile de France, Frankreich, Der Pont Neuf, also die Neue Brücke, ist die älteste Brücke, die ü
Pont Neuf
Der Pont Neuf, also die Neue Brücke, ist die älteste Brücke, die über die Seine führt. Sie ist noch im Originalzustand erhalten.
Kurzurlaub Ile de France, Frankreich, Der Champs-Élysées ist die Prachtstraße von Paris. Sie ist gute 1,9
Avenue des Champs-Élysées
Der Champs-Élysées ist die Prachtstraße von Paris. Sie ist gute 1,9 Kilometer lang, beginnt an der Place de la Concorde und endet an der Place Charles-de-Gaulles.
Kurztrip Ile de France, Frankreich, Groteske, wie diese Wasserspeier genannt werden, sollten böse Zauber
Cathédrale Notre-Dame de Paris
Groteske, wie diese Wasserspeier genannt werden, sollten böse Zauber abwehren.
Kurzurlaub Ile de France, Frankreich, Der Eiffelturm ist 324 Meter hoch und wurde unter anderem als Aussicht
Paris Tour Eiffel
Der Eiffelturm ist 324 Meter hoch und wurde unter anderem als Aussichtsturm für die Weltausstellung zur Erinnerung an den 100. Jahrestag der Französischen Revolution errichtet. Der Bau dauerte nur zwei Jahre, von 1887 bis 1889. Seinen Namen verdankt der Turm seinem Erbauer Gustave Eiffel.
Kurztrip Ile de France, Frankreich, Zum spazieren gehen oder faulenzen sind die Gärten von Paris ideal.
Jardin des Tuileries
Zum spazieren gehen oder faulenzen sind die Gärten von Paris ideal.
Kurzurlaub Ile de France, Frankreich, Der Louvre, das drittgrößte Kunstmuseum der Welt, stellt bekannte Ge
Musée du Louvre
Der Louvre, das drittgrößte Kunstmuseum der Welt, stellt bekannte Gemälde wie die Mona Lisa oder Werke Albrecht Dürers aus. Die Glaspyramide steht im Innenhof des Louvres und dient als Haupteingang zum Museum.
Kurztrip Ile de France, Frankreich, Macarons
Macarons
Kurzurlaub Ile de France, Frankreich, Cathédrale Notre-Dame de Paris
Cathédrale Notre-Dame de Paris
Kurztrip Ile de France, Frankreich, In der Kathedrale Notre-Dame de Paris haben bis zu 10.000 Personen Pla
Notre Dame
In der Kathedrale Notre-Dame de Paris haben bis zu 10.000 Personen Platz. In Notre-Dame gab es viele Beisetzungen, Trauungen und Krönungen. Zum Beispiel krönte sich Napoleon Bonaparte 1804 im Beisein des Papstes Pius VII. selbst zum Kaiser von Frankreich. Aber auch für Geschichten wie "Der Glöckner von Notre-Dame" dient sie hervorragend als Schauplatz.
Kurzurlaub Ile de France, Frankreich, In einem der vielen Cafés kannst du dir eine Pause bei einem leckeren
Café
In einem der vielen Cafés kannst du dir eine Pause bei einem leckeren Espresso gönnen.
Kurztrip Ile de France, Frankreich, Der Place de la Concorde ist der größte Platz in Paris. Dort stehen
Place de la Concorde
Der Place de la Concorde ist der größte Platz in Paris. Dort stehen unter anderem das Hotel de Crillon, das Marineministerum oder der Obelisk von Luxor.
Kurzurlaub Ile de France, Frankreich, Sacré-Coeur liegt erhöht auf dem Berg Montmatre. Wenn du auf den Tre
Sacré-Cœur, Paris
Sacré-Coeur liegt erhöht auf dem Berg Montmatre. Wenn du auf den Treppen der Basilika stehst, hast du eine tolle Aussicht auf die Stadt. Die Treppen sind nicht der einzige Weg, der zur Basilika führt, es gibt auch eine Standseilbahn.
Kurztrip Ile de France, Frankreich, Unterhalb des Triumphbogens ist das Grabmal eines unbekannten Soldaten
Arc de Triomphe
Unterhalb des Triumphbogens ist das Grabmal eines unbekannten Soldaten. Das Grabmal soll an alle gefallenen Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg erinnern, die man nicht identifizieren konnte. Auf dem Grabmal ist die Ewige Flamme, die täglich gewartet wird. Wenn du zum Bogen gelangen willst, musst du als Fußgänger eine Unterführung nehmen. Das lohnt sich aber, da es dort eine Aussichtsplattform gibt.