Roadtrip Kroatien - Von Opatija bis Dubrovnik

Kroatien - Adriatische Küste  13.09.2015 - 23.09.2015

Melanie & Juergen (34) Mondsee
MELANIE & JUERGENS REISEZIEL
Unsere erste Reise durch Kroatien! Bisher hat es uns noch nie nach Kroatien verschlagen, deshalb haben wir uns für diese Fahrt die komplette Strecke entlang der Küste bis nach Dubrovnik vorgenommen. Mitte September waren das Wetter und die Temperaturen einfach nur herrlich!
MELANIE & JUERGENS UNTERKUNFT
Port 9
(*) (*) (*) (*) (*)
Übernachtet haben wir in unserem VW Bus und haben zwischen verschiedenen Campingplätzen gewechselt.
MELANIE & JUERGENS URLAUBSBUCHUNG
Anreise via
Sonstiges
Unterkunft via
MELANIE & JUERGENS ANREISE
zu Hause Adriatische Küste
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Unser erster Stop hat uns nach Opatija geführt. Die wunderschöne Sta
Unser erster Stop hat uns nach Opatija geführt. Die wunderschöne Stadt an der Küste Istriens hat uns gleich verzaubert. Die schmalen Gassen und prunkvollen Gebäude sind einfach nur zauberhaft.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Nachdem an der Küste viel los war, haben wir einiges übersprungen un
Nachdem an der Küste viel los war, haben wir einiges übersprungen und sind schließlich auf der Halbinsel Viganj gelandet, wo es uns so gut gefallen hat, dass wir gleich für ein paar Tage stehen geblieben sind.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Viganj ist perfekt zum Kitesurfen. Wir haben am Campingplatz Anthony B
Viganj ist perfekt zum Kitesurfen. Wir haben am Campingplatz Anthony Boy übernachtet, der sich direkt am Kitespot befindet.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, So sieht der Kitespot am Campingplatz Anthony Boy aus. Mitte September
So sieht der Kitespot am Campingplatz Anthony Boy aus. Mitte September war es aber schon ziemlich ruhig am Platz und wir konnten das wunderbare Wetter genießen.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Dubrovnik hat in den letzten Jahren einen wahren Hype erlebt. Unzähli
Dubrovnik hat in den letzten Jahren einen wahren Hype erlebt. Unzählige Kreuzfahrtschiffe fahren die Stadt an und man muss früh vor Ort sein, um sich halbwegs angenehm bewegen zu können.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Am besten lässt sich die Stadt besichtigen, wenn man der Stadtmauer e
Am besten lässt sich die Stadt besichtigen, wenn man der Stadtmauer entlang geht. (kostenpflichtig) An diesem Tag hatte es mit Sicherheit über 38 Grad - Sonnenhut und Wasser nicht vergessen!
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Dubrovnik selbst ist nicht sehr groß - das Stadtzentrum lässt sich i
Dubrovnik selbst ist nicht sehr groß - das Stadtzentrum lässt sich in wenigen Stunden erkunden - am besten früh am Morgen oder am Abend, wenn die Tagestouristen weg sind.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Zwischendurch kann man sich an kleinen Stadtstränden gemütlich sonne
Zwischendurch kann man sich an kleinen Stadtstränden gemütlich sonnen und es sich gut gehen lassen!
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Von der Stadtmauer hat man einen wunderbaren Blick auf die zerklüftet
Von der Stadtmauer hat man einen wunderbaren Blick auf die zerklüfteten Küstenabschnitte und die orange-rot gedeckten Häuser Dubrovniks.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Wir hatten übrigens unser Wasser vergessen und mussten für teures Ge
Wir hatten übrigens unser Wasser vergessen und mussten für teures Geld auf der Stadtmauer Wasser kaufen. Also unbedingt Wasser selbst mitbringen.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Dieser Teil Dubrovniks ist besonder schön. Hier im Hafen legen kleine
Dieser Teil Dubrovniks ist besonder schön. Hier im Hafen legen kleine Boote an und es gibt viele nette Cafès von denen aus man das Treiben im Hafen beobachten kann.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Knoblauch und Peperoni kann man in Kroatien an jeder Straßenecke kauf
Knoblauch und Peperoni kann man in Kroatien an jeder Straßenecke kaufen. Ganz viele Gerichte enthalten diese Zutaten. Die kroatische Küche schmeckt übrigens köstlich!
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Für die restlichen Tage unserer Reise war übrigens schlechtes Wetter
Für die restlichen Tage unserer Reise war übrigens schlechtes Wetter angesagt, sodass wir nach Italien mit der Fähre gefahren sind - vorher haben wir uns aber noch Split angesehen, von der geht die Fähre nach Ancona.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Split besitzt einen großen Hafen, von dem viele Ausflugsschiffe auf d
Split besitzt einen großen Hafen, von dem viele Ausflugsschiffe auf die umliegenden Inseln fahren. Split hat uns besser als Dubrovnik gefallen, da es noch nicht so überlaufen ist.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, In Split gibt es viele gemütliche Straßencafés und es ist immer was
In Split gibt es viele gemütliche Straßencafés und es ist immer was los. Wir haben am Nachmittag noch in einem Restaurant am Hafen gegessen, bevor es in Richtung Ancona ging.
10 Tage Adriatische Küste, Kroatien, Ein letzter Blick auf den Hafen, bevor es auf die Fähre ging. Wir war
Ein letzter Blick auf den Hafen, bevor es auf die Fähre ging. Wir waren mit der Nachtfähre unterwegs, die am frühen Morgen in Ancona anlegt.