Auf der grünen Insel

Irland  25.03.2018 - 05.04.2018

Linda Würzburg
Wir haben die Osterferien genutzt um zwei Wochen die grüne Insel zu erkunden. Gestartet sind wir in Dublin und haben dort zwei schöne Tage verbracht, um dann mit einem Mietwagen einen Rundkurs über die Insel zu machen. Zunächst ging es von Dublin nach Sligo um dann in gemütlichem Tempo die Westküste abzufahren: Stopps waren in Connemara, Galway und Doolin mit den spektakulären Cliffs of Moher. Im Süden haben wir uns den Ring of Kerry natürlich nicht entgehen lassen und haben einen weiteren Stopp in Cork eingelegt. Zurück nach Dublin ging es durch die Wicklow Mountains, die zu tollen Wanderungen einladen.
-
LINDAS URLAUBSBUCHUNG
Anreise via
Ryanair
Unterkunft via
Sonstiges
LINDAS ANREISE
Dublin
Angereist mit:
Ryanair
10 Tage Irland, Irland, The Temple Bar - einer der wohl bekanntesten Pubs Dublins, im gleichna
The Temple Bar - einer der wohl bekanntesten Pubs Dublins, im gleichnamigen Viertel Temple Bar.
10 Tage Irland, Irland, Um dem Großstadttrubel Dublins zu entkommen lohnt sich ein Ausflug au
Um dem Großstadttrubel Dublins zu entkommen lohnt sich ein Ausflug auf die Halbinsel Howth. Der Cliffwalk bietet wunderschöne Ausblicke und wir konnten Delfine im Meer beobachten.
10 Tage Irland, Irland, Einer von Irlands berühmetesten Bergen - der Benbulben in Sligo.
Einer von Irlands berühmetesten Bergen - der Benbulben in Sligo.
10 Tage Irland, Irland, Das letzte Stück des Weges auf den Diamond Hill ist zwar sehr steil,
Das letzte Stück des Weges auf den Diamond Hill ist zwar sehr steil, oben angekommen wird man aber mit einem fantastischen Ausblick auf die karge Moor- und Heidelandschaft Connemaras auf der einen Seite und das Meer auf der anderen Seite belohnt.
10 Tage Irland, Irland, Die kleine Küstenstadt Galway ist einer der touristischen Hotspots Ir
Die kleine Küstenstadt Galway ist einer der touristischen Hotspots Irlands und entsprechend gut besucht. Man findet aber - mit etwas Hilfe der Locals - auch die ein odere andere Bar in der sich die "echten Galwayer" zum Feierabendbier treffen.
10 Tage Irland, Irland, Der Weg von Galway nach Doolin führte uns auch durch den Burren Natio
Der Weg von Galway nach Doolin führte uns auch durch den Burren Nationalpark - ein karges und steiniges Gebiet Irlands in dem mit dem Poulnabrone eines der bekanntesten frühchristlichen Steingräber steht.
10 Tage Irland, Irland, Ein Besuch der Cliffs of Moher ist fast ein Muss und es lohnt sich ein
Ein Besuch der Cliffs of Moher ist fast ein Muss und es lohnt sich ein weites Stück entlang der Klippen zu laufen, da man so einerseits die Touristenströme etwas hinter sich lassen kann und siche einem andererseits ein immer neuer Blick auf die Felsformationen bietet.
10 Tage Irland, Irland, Auf der Fahrt entlang des Ring of Kerry lohnt es sich auch mal die Kü
Auf der Fahrt entlang des Ring of Kerry lohnt es sich auch mal die Küstenstraße zu verlassen und ins Innere der Halbinsel zu fahren, wo das Staigue Fort (ein wunderbar erhaltener Ringwall von 1500 v. Chr.) besichtigt werden kann.
10 Tage Irland, Irland, Anders als Dublin begeistert Cork seine Besucher vielleicht erst auf d
Anders als Dublin begeistert Cork seine Besucher vielleicht erst auf den zweiten Blick. Ein Besuch lohnt sich aber durchaus, denn die Stadt hat eine interessante Geschichte als ehemals bedeutende Hafenstadt. Zudem lohnt sich hier auch ein Besuch des ehemaligen Arbeiterviertels Shandon nördlich des River Lee, mit schmalen Gassen, urigen Pubs und schönen Ausblicken auf die Stadt.
10 Tage Irland, Irland, Folgt man dem River Lee von Cork aus in Richtung Meer landet man in Co
Folgt man dem River Lee von Cork aus in Richtung Meer landet man in Cobh, einer überschaubaren Kleinstadt, die heute bekannt für ihr bunten Häuser ist, die sich an schmalen, steilen Straßen säumen. Im 19. und 20. Jahrhundert hatte sie insbesondere für Millionen armer Emigranten eine ganz andere Bedeutung, da von hier aus die Schiffe in die neue Welt ablegten und ihnen eine neue Zukunft versprachen. Auch die Passagiere der Titanic berührten hier die letzte Erde, bevor sie zu der Überfahrt in Richtung Amerika aufbrachen.
10 Tage Irland, Irland, Die Wicklow Mountains, die auch im Rahmen eines Tagesausflugs von Dubl
Die Wicklow Mountains, die auch im Rahmen eines Tagesausflugs von Dublin erreichbar sind, bieten schöne und sehr gut ausgeschilderte Wanderwege. Der Ort Glendalough ist zudem bekannt für die Überreste der ehemaligen Mönchssiedlung Glendalough, die vom heiligen Kevin gegründet wurde.