Eine Woche Abenteuer im Teutoburger Wald

Deutschland - Detmold  29.07.2017 - 05.08.2017

Lisa
LISAS REISEZIEL
Dies war mein erster Urlaub zusammen mit meinem Freund. Wir suchten etwas Preiswertes und fanden eine kleines Feriendorf im Teutoburger Wald. Da ich schonimmer mal die Externsteine und das Hermannsdenkmal sehen wollte, kam uns das sehr gelegen. Doch wir hatten nicht erwartet, wie schön dieser Urlaub werden würde. Wer hätte gedacht, dass es im Teutoburger Wald so viel zu sehen gibt? Am ersten tag fuhren wir nach Heiligenkirchen, nicht weit von dem kleinen Feriendorf in dem wir wohnten entfernt, und besichtigten dort den Vogelpark. Dieser war nicht nur wunderschön gestaltet, man durfte sogar wenn man die Pfleger fragte Papageien und andere Vögel auf die Schultern nehmen und es gibt ein riesiges Wellensittich Gehege, durch das man Durchlaufen kann. Ein kleiner Vogel setzte sich auf die Schulter meines Freundes und wollte gar nicht mehr weg. Am zweiten Tag war regen angekündigt und so beschlossen wir in die nächstgrößte Stadt Detmold zu fahren und uns dort ein bisschen umzusehen. Die Stadt ist sehr hübsch und es lohnt sich dort einmal bummeln zu gehen. Am dritten Tag konnten wir endlich zu den Externsteinen und dem Hermannsdenkmal. Beide waren sehr beindruckend. Vom Hermannsdenkmal aus hatte man eine Wunderschöne Aussicht auf den Tetoburger Wald. Noch viel interessanter fand ich jedoch die Externsteine. Sie stehen auf einer großen Lichtung, es gibt dort wunderschöne Wanderwege und die Steine selbst sehen aus wie aus einem Fantasyroman. Dies war wahrscheinlich das schönste Ziel der ganzen Reise. Am vierten Tag fuhren wir nach Bielefeld, weil es auch regnen sollte, was es aber letztendlich nicht tat. Auch hier konnte man gut einkaufen gehen und der Tag war nicht verschwendet. Am letzten Tag besuchten wir die Adlerwarte Berlebeck und konnten den großen Adlern, aber auch kleineren Falken und sogar Geiern bei einer Flugshow zusehen. Die Adler saßen neben den Zuschauern und folgen dicht über unseren Köpfen her. Sie Show war klasse und die Pfleger waren sehr nett. Alles in allem kann ich nur sagen, dass der Urlaub sich sehr gelohnt hat und wir mehr Abenteuer erlebt haben als wir zuerst dachten. Man muss nicht immer weit weg fahren um sich erholen zu können und was von der Welt zu sehen. Manchmal kann man auch ganz nah in seiner Umgebung einen tollen Urlaub genießen.
LISAS UNTERKUNFT
privat übernachtet
(*) (*) (*) (*) ( )
Die Unterkunft habe ich im Internet auf der Hauseigenen Homepage gebucht. Name der Unterkunft ist "iutspann Hiddentrup" (konnte mit dem Suchalgorithmus auf dieser Seite nicht gefunden werden). Es ist ein kleines Feriendorf auf einem Bauernhof mit hübschen Holzhäuschen als Unterkünften. Es war sehr günstig. Eine Wochekosteten nur 200 Euro und wir hatten eine wunderschöne Aussicht aufden Wald aus unserem Fenster. Morgens liefen manchmal sogar Kaninchen vor unserer Terasse her und wir konnten ein Reh beim Fressen beobachten.
LISAS URLAUBSBUCHUNG
Anreise via
Sonstiges
Unterkunft via
Sonstiges
LISAS ANREISE
zu Hause Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
Eine Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold
1 Woche Nordrhein-Westfalen » Detmold