Brasiliens Nordosten: Von Recife nach Sao Luis

Brasilien - Nordosten  08.09.2016 - 29.09.2016

Steffi (35) München
Eine wundervolle und abwechslungsreiche Reiseroute entlang der Nordostküste von Brasilien. Mit Städten aus der Kolonialzeit, brasilianischen Surfstränden, roten Sandklippen, einem Ort auf dem Strand und Brasiliens einziger Wüste. Ein wenig Zeit muss man aber hierfür mitbringen, denn Brasilien ist groß und die Fahrzeiten mit dem Bus tagesfüllend.
STEFFIS UNTERKUNFT
Pousada California
(*) (*) (*) (*) (*)
STEFFIS URLAUBSBUCHUNG
Anreise via
Sonstiges
Unterkunft via
STEFFIS ANREISE
Frankfurt Recife - Guararapes Intl.
Angereist mit:
Condor
3 Wochen Nordosten, Brasilien, Olinda liegt nahe der Großstadt Recife. Das Dörfchen hat eine Alt-St
Olinda liegt nahe der Großstadt Recife. Das Dörfchen hat eine Alt-Stadt mit bunten Häusern aus der Kolonialzeit und Straßen aus Kopfsteinpflastern. Es geht beschaulich ruhig hier zu. Genau das, was ich nach dem langen Flug brauche.
Drei Wochen Nordosten, Brasilien, Praia da Pipa wartet gleich mit mehreren fantastischen Stränden auf.
Praia da Pipa wartet gleich mit mehreren fantastischen Stränden auf. Es wird gesurft, man kann Delfine beobachten und in den Barracas (sog. Strandrestaurants) direkt am Meer essen. Hier geht es bunt und laut zu, denn Pipa ist bei den Brasilianern sehr beliebt. Essen, trinken und feiern, das lieben die Brasilianer.
3 Wochen Nordosten, Brasilien, In Canoa Quebrada erwarten uns rote Sandklippen, die vor allem bei Son
In Canoa Quebrada erwarten uns rote Sandklippen, die vor allem bei Sonnenuntergang fantastisch leuchten. Hier kann man auch wunderbar im Meer baden, denn der Wellengang ist nicht so stark, oder sich mit einem Gleitschirm die ganze Szenerie von oben anschauen.
Drei Wochen Nordosten, Brasilien, Jericoacoara – oder kurz Jeri – ist ein ganz besonderer Ort. Er li
Jericoacoara – oder kurz Jeri – ist ein ganz besonderer Ort. Er liegt mitten in einem Nationalpark, große Hotelketten sind hier noch nicht vertreten und Straßen gibt es auch keine. Nur Sand. Ein Ort auf dem Strand quasi. Highlight ist die mächtige Sanddüne, auf die jeden Abend alle Reisende steigen, um gemeinsam einem wundervollen Sonnenuntergang zu bewundern.
3 Wochen Nordosten, Brasilien, In Camocim bin ich zufällig gelandet, weil der Bus für die Weiterfah
In Camocim bin ich zufällig gelandet, weil der Bus für die Weiterfahr bereits ausgebucht war. So konnte ich einen Tag und einen ganzen Abend authentisches brasilianisches Dorfleben beobachten. Eine sehr spannende Erfahrung.
Drei Wochen Nordosten, Brasilien, Der Lençóis Maranhenses Nationalpark ist Brasiliens einzige Wüste.
Der Lençóis Maranhenses Nationalpark ist Brasiliens einzige Wüste. Weißer Dünen, soweit das Auge reicht. Das Besondere: Die kristallblauen Süßwasserlagunen, in denen gebadet werden kann. Diese entstehen, da in der Regenzeit das Wasser nicht vollständig versickert.
3 Wochen Nordosten, Brasilien, Unsere letzte Station ist São Luís. Die Stadt ist UNESCO Weltkulture
Unsere letzte Station ist São Luís. Die Stadt ist UNESCO Weltkulturerbe und dementsprechend herausgeputzt bzw. schön anzusehen. Besonders gefällt uns hier die lockere Atmosphäre mit viel Musik auf den Straßen.
Drei Wochen Brasilien » Nordosten
Nordosten
3 Wochen Nordosten, Brasilien, Canoa Quebrada
Canoa Quebrada
Drei Wochen Nordosten, Brasilien, Jericoacoara
Jericoacoara
3 Wochen Nordosten, Brasilien, Lençóis Maranhenses
Lençóis Maranhenses