Wintertour durch die Lofoten

Norwegen - Lofoten & Vesterålen  26.01.2017 - 06.02.2017

Katrin (37)Aschaffenburg
KATRINS REISEZIEL
Die Lofoten sind kein Allerweltsreiseziel und genau das hat mich daran so fasziniert. Die Natur ist rau und unberechbar - doch einmal im Leben Polarlichter zu sehen stand weit oben auf meiner Bucket List. Also ging es im tiefsten Winter 10 Tage lang mit dem Mietwagen über die Lofoten. Was ich dabei alles entdeckt habe, zeige ich hier :)
KATRINS UNTERKUNFT
Scandic Leknes Lofoten
(*)(*)(*)(*)( )
Das Hotel ist modern und sehr sauber. Die Stadt Leknes liegt sehr zentral auf den Lofoten, daher eignet sie sich gut als Ausgangspunkt für Tagesausflüge in alle Richtungen
KATRINS ANREISE
FrankfurtKiruna
Angereist mit:
SAS
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Der Strand von Flakstad ist umgeben von schneebedeckten Bergen und bei
Flakstad Beach
Der Strand von Flakstad ist umgeben von schneebedeckten Bergen und bei Fotografen aufgrund dieser außergewöhnlichen Kulisse ein besonders beliebter Fotospot für die Polarlichter-Jagd. Auch wir haben dort unsere ersten Polarlichter gesehen - ein unglaubliches Erlebnis!
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Der Strand von Haukland ist einer der berühmtesten Strände auf den L
Haukland Beach
Der Strand von Haukland ist einer der berühmtesten Strände auf den Lofoten. Weißer Sand und türkisblaues Wasser erinnern an die Karibik, aber ganz so warm ist es dort leider nicht ;)
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Das kleine Fischerdörchen Henningsvær liegt ganz idyllisch auf einer
Henningsvær
Das kleine Fischerdörchen Henningsvær liegt ganz idyllisch auf einer vorgelagerten Inselgruppe, die über eine Landzunge zu erreichen ist. Hier gib es alte Fischerhäuschen und einen kleinen Hafen zu bestaunen, absolut sehenswert!
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Besonders beeindruckt hat mich der Sonnenuntergang in Henningsvær, de
Henningsvær
Besonders beeindruckt hat mich der Sonnenuntergang in Henningsvær, der alles, wirklich alles in ein wahnsinniges goldenes Licht getaucht hat!
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Der Strand von Kavalvika ist eines der spektakulärsten Fotomotive auf
Kvalvika Beach
Der Strand von Kavalvika ist eines der spektakulärsten Fotomotive auf den Lofoten. Man erreicht ihn nur durch eine lange Wanderung. Den Blick von oben auf den Kvalvika Beach gibt es vom Ryten aus, ein Berg, der ebenfalls nur durch eine anstrengende Wanderung zu erreichen ist
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Im Hafen von Henningsvær liegen die kleinen Fischerboote am Nachmitta
Henningsvær
Im Hafen von Henningsvær liegen die kleinen Fischerboote am Nachmittag dicht gedrängt nebeneinander
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Auf den Lofoten gibt es an jeder Ecke tolle Fotomotive zu entdecken, s
Auf den Lofoten gibt es an jeder Ecke tolle Fotomotive zu entdecken, so wie diesen niedlichen alten Leuchtturm zum Beispiel
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Die Lofoten bieten an allen Ecken immer wieder unerwartet unglaubliche
Die Lofoten bieten an allen Ecken immer wieder unerwartet unglaubliche Fotomotive. Während der Winermonate gibt es nur wenige Stunden Tageslicht und der Sonnenaufgang und -untergang dauern sehr lange...beste Bedingungen für eine lange Golden Hour und Blue Hour
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Das Örtchen Reine liegt ganz im Süden der Lofoten, beinahe am Ende d
Reine
Das Örtchen Reine liegt ganz im Süden der Lofoten, beinahe am Ende der Inselkette. Der Blick auf Reine von der Brücke aus ist eines der am meisten fotografierten Motive der Lofoten. Mehrmals zu unterschiedlichen Tageszeiten vorbeischauen lohnt sich, denn je nach Tageszeit kommt das Licht aus einer anderen Richtung und die Aufnahmen wirken komplett unterschiedlich!
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Meine ersten Polarlichter habe ich am Strand von Flakstad gesehen. Ein
Flakstad Beach
Meine ersten Polarlichter habe ich am Strand von Flakstad gesehen. Ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis!
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Der Strand des Örtchens Ramberg ist der wohl weitläufigste, den wir
Ramberg
Der Strand des Örtchens Ramberg ist der wohl weitläufigste, den wir auf den Lofoten gesehen haben. Weißer Sand und türkisblaues Wasser wohin das Auge blickt, dazwischen stehen immer wieder kleine bunte Holzhütten. Das totale Postkartenmotiv :)
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Reine - DAS Postkartenmotiv der Lofoten
Reine
Reine - DAS Postkartenmotiv der Lofoten
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Und noch ein Strand: Berge, weißer Sand, blaues Meer und dunkle Stein
Rorvik Beach
Und noch ein Strand: Berge, weißer Sand, blaues Meer und dunkle Steine - auch am Rorvik White Sand Beach kommt man aus dem Staunen kaum heraus
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Bei der Wanderung auf dem Ryten gibt es einen spektakulären Ausblick
Ryten
Bei der Wanderung auf dem Ryten gibt es einen spektakulären Ausblick auf die ganze Insel- und Bergwelt der Lofoten. Der absolute Hammer und für mich ein Must Do auf den Lofoten! Auch wenn es im Winter nicht ganz ungefährlich ist und man eventuell bei schlechten Wetterbedingungen umkehren muss, einen Versuch ist es allemal wert. Wir hatten an diesem Tag Glück und wurden mit fantastischem Wetter gesegnet :)
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Die berühmten Fischerhäuschen auf Stelzen, die sogenannten Rorbuer f
Sakrisøy und Hamnøy
Die berühmten Fischerhäuschen auf Stelzen, die sogenannten Rorbuer findet man vor allem in den Örtchen Sakrisøy und Hamnøy im Süden der Lofoten. Einige davon werden sogar als AirBnb vermietet und man kann darin übernachten
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Der Strand von Unstand ist bedeckt mit großen grauen Felsbrocken, die
Unstad Beach
Der Strand von Unstand ist bedeckt mit großen grauen Felsbrocken, die einen spektakulären Kontrast zum hellen Sand bieten. Als wir am Strand von Unstad waren, spielte das Wetter völlig verrückt und ein eisiger Schnee-Regen-Sturm wütete. Das noch verrücktere war allerdings, dass bei diesem Wetter sogar Surfer unterwegs waren - Hut ab!
10 Tage Lofoten & Vesterålen, Norwegen, Am Strand von Uttakleiv treffen weiß verschneite Berge auf grüne Wie
Uttakleiv
Am Strand von Uttakleiv treffen weiß verschneite Berge auf grüne Wiesen und türkisfarbenes, wildes Nordmeer - eine Landschaft, in der auch der Hobbit gedreht worden sein könnte...